Baron-vom-Dyckerland Aaron-vom-Dyckerland fruh-ubt-sich

C-Wurf

 
C-Wurf

Mutter: Xindy vom Hohenbusch

Vater: Kuhls Dirk

Deckdatum: 7.4.2007

Wurfdatum: 10.6.2007

   
 

Name des Hundes

Zuchtbuch-Nr.

Prüfungs-
ergebnisse

Carlo vom Dyckerland

204 565

keine Vebandsprüfung-(Süd Afrika)

Cliff vom Dyckerland

204 566

VJP 62 / 59 HZP 174 - Ente 10
VGP 336 / I. Preis

Cita vom Dyckerland

204 567

VJP 68 HZP 177 - Ente 9

Cara vom Dyckerland

204 568

VJP 60 / 69 HZP 173 - Ente 11
VGP 303 / I. Preis

Circe vom Dyckerland

204 569

VJP 60 HZP -nicht geprüft-(BP)

Cassia vom Dyckerland

204 570

VJP 60 HZP -nicht geprüft-

Coco vom Dyckerland

204 571

VJP 70 HZP 147 - Ente 5

Catja vom Dyckerland

204 572

VJP 74 HZP 190 - Ente 11

Claire vom Dyckerland

204 573

VJP 74 HZP 191 - Ente 11
VGP 284 / III. Preis

   
  Wer-ist-der-Klettermaxe---Cliff-naturlich
 
  Cliff-und-Cita

Am 10.6.2007 fiel der C-Wurf vom Dyckerland aus Xindy vom Hohenbusch nach Kuhls Dirk mit insgesamt 9 Welpen: 2 Rüden und 7 Hündinnen. Einer der beiden Rüden, Carlo vom Dyckerland ging nach Wilderness, Süd-Afrika. Nach Ausbildung und erfolgreicher Herbstzuchtprüfung ging im November 2008 Cita vom Dyckerland nach Namibia. So finden diese beiden Hunde auf einem anderen Kontinent besondere Erwähnung.

Mit dem C-Wurf sind wir unserem Zuchtziel schon recht nahe gekommen. Aus diesem Wurf wurden 7 Hunde 2008 bis zur Herbstzuchtprüfung durchgeführt und alle haben überdurchschnittliche Leistungen im annähernd gleichen Punktebereich gezeigt. In der Jagdsaison 2008 wurden die jungen Hunde von ihren Besitzern und Führern überwiegend bei Feldjagden mit Erfolg eingesetzt.

Manfred Höfges, Gierather Straße 23-25, 41363 Jüchen, Telefon: 0 21 81-400-48, Telefax: 0 21 81-4 40 40, e-post [ at ] dyckerland.de